Produktion & Reservierung

Basismodul und Zusatzfunktionalitäten 

eTO ERP – Basismodul: Produktion & Reservierung 

Das Basismodul „Produktion & Reservierung“ ist das moderne Herzstück unserer Produktions- und Vertriebsplattform eTO ERP. Es verfügt über eine umfangreiche Stammdatenverwaltung und flexible Administration für das eigene Unternehmen, die Kunden, Vertriebspartner und Leistungs-träger. Der eTO-Leistungsstamm erlaubt eine flexible Produktanlage und Kalkulation, der 

Kunden- und Agenturstamm ist mit weitgehenden CRM-Funktionen ausgestattet. Des Weiteren Dokumenten-, Benutzerverwaltung, komfortables Vorgangswesen mit Buchungsmaske und Produktfinder - Ihre Buchungen werden in Versionen geführt, so dass die komplette Buchungshistorie jederzeit und vollständig nachvollziehbar ist. 

Vertriebssteuerung: Produktangebote können in Katalogen gebündelt werden und sind zudem mit unterschiedlichen Preisen und Kontingenten in Kombination mit einem effizienten Yield-Management-System pro Vertriebspartner zu definieren. Die integrierte touristische Buchhaltung setzt u.a. passende Steuersätze fest und bildet die Grundlage für die Anbindung von Buchhaltungssystemen. 

V

>

>

eTO Administration 

eTO ist flexibel an die speziellen Abläufe eines Reiseproduzenten anpassbar. Voraussetzung hierfür bildet das freie Konfigurieren von Codes und Bezeichnungen im gesamten System. Allen Bereichen, also Leistungsträgern und deren Produkt, Kunden und Agenturen usw. sind zudem selbst zu definierende Merkmale, sog. Attribute zuzuordnen. Kombiniert mit der ebenfalls frei administrierbaren Geo-Logik erreicht eTO ein hohes Maß an Intelligenz, u.a. eine wichtige Voraussetzung für eine funktionierende Online Buchbarkeit.

Des weiteren: 

  • Nutzerrechteverwaltung, Benutzergruppen On- und Offline 

  • Vorgangseinstellungen mit Typen und Status, Zahlungsartensteuerung 

  • Kunden- und Agenturtypen, Leistungsträgertypen etc. 

  • Mehr-Marken,- Sprachen- und -Währungssteuerung 

  • Buchhalterische und steuerliche Grundeinstellungen 

  • Und vieles mehr… 

eTO Leistungsträgerstammdaten 

Im Leistungsträgermanagement werden alle für die Geschäftsbeziehung zu den Partnern wichtigen Daten und Informationen verwaltet. 

  • Leistungsträgertypisierung 

  • Kommunikationsdaten und automatische Meldungen 

  • Abbildung der Verträge und der kommerziellen Produkte mit Leistungsträgersaisonzeiten und -währungen 

  • Weiterer Content in Form von Texten, Bildern und Produktprofilen (bspw. Ratingsystem via frei administrierbares Attribute-System) 

  • Und vieles mehr 

eTO Leistungsstamm 

Im eTO Leistungsstamm werden alle verkaufbaren Leistungen, bspw. Reisebausteine oder auch Paketreisen generiert bzw. angelegt, kalkuliert, beschrieben und grundsätzlich gesteuert. Der eTO Leistungsstamm erlaubt ein äußerst flexibles Produktmanagement. 

  • Reiseleistungen werden in verschiedenen Typen (bspw. Typ Unterkunft) sowie Katalogen (bspw. Winterkatalog) organisiert und verschiedenen Vertriebskanälen zugeordnet. 

  • Zu- und Abschlagskalkulation, absolut und prozentual, pro Belegungseinheit oder Personenkombination, pro Zeiteinheit oder einmalig,   Margenansicht und Provisionskalkulation, Simulation 

  • Zuordnung von Saison- und Preistabellen, aufenthalts- oder antrittssbezogene sowie dynamische Verkaufspreisberechnung 

  • Frei konfigurierbare Preisregeln, wie prozentuale oder fixe Zu- oder Abschläge (bspw. 7=6, Frühbucher usw.) 

  • Abbildung aller gängigen Produktarten 

  • Transferleistungen (Bus, PKW, Schiff/Fähre, Flug, Bahn) 

  • Flugleistungen (siehe gesonderter Punkt) 

  • Mietwagen  

  • Eintrittskarten, Events, Kurse und Seminare, Sportprogramme 

  • Versicherungen 

  • Unterkünfte 

  • Und vieles mehr 

eTO Vorgänge & Reservierung 

  • Vorgangstypenverwaltung (einschließlich Regeln u.a. Stornoregeln und –staffeln) 

  • Zusätzlich speziell auf Direktvertrieb bzw. Callcenter ausgelegte Vorgangstypen (u.a.: Beratungsgespräch) 

  • Optionencheckfunktionalität 

  • Verschiedene Reservierungsoberflächen (Produktfinder): Direktvertrieb, Callcenter, Agenturvertrieb, Webportalvertrieb (eTO IBE - Online   Shop) 

  • Einbindung von Fremdleistungen bspw. Traveltainment via Produktfinder (Callcenter Buchungsmaske) und IBE (eTO Online Shop). 

  • Automatisierter Zukauf von Leistungen 

  • Dynamische Steuerung der Verkaufspreise für bspw. Leistungsträger, Orte, Regionen für bestimmte Zeiträume 

  • Und vieles mehr 

eTO Kundenstamm und CRM 

  • Kundenhistorie und mehrschichtige Filterfunktionalität für Serienmailfunktion 

  • Verknüpfung von Vorgangs- und Kundenstamm über CRM-Funktionen 

  • Jederzeit Zugriff auf die gesamte Kundenhistorie mit entsprechenden Vorgängen und Kundenprofile 

  • Attribute für Kunden frei definierbar 

  • Wiederkehrende kundenspezifische Reiseteilnehmer 

  • Und vieles mehr 

Zusatzfunktionalitäten 

eTO Flugspezifische Leistungen
(Flugstammverwaltung) 

  • Abbildung kontingentierter Charter- und Linienflugstrecken, sowie frei verfügbarer Gesamt- und Teilstrecken (Direkt-, Umsteige-, Non Stop-, Zubringer-, Transfer-Flüge) 

  • Koppelung direkt an Airline-System (Charter) sowie an GDS (Linie teilentwickelt, Charter, Einzelplatz) 

  • Abbildung Flugzeiten- und Flugnummernänderungen 

eTO Kontingentverwaltung 

  • Fix und Pro-rata Kontingenteinheiten mit Unterkontingenten, Sitzplatz- bzw. Zimmernummernreservierung 

  • Free Sales, Stop Sales, Zukaufs-Steuerung auf Basis automatisierter Anfragen (Requests) 

  • Flexible Releasezeiten und automatisierte Meldungen 

  • Poolkontingent (Steuerung von limitierten, exklusiven und konkurrierenden Kontingenten) 

  • Beliebige Aufteilung der Hauptkontingente in Subkontingente einschließlich Steuerung zu verbundenen Vertriebspartnern 

  • Die Schnittstelle zum Beschaffungsmodul ermöglicht vollautomatisiertes "just in time" Kapazitätsmanagement durch direkte Verbindung der Reservierungs-Systeme von Leistungsträgern, z.B.: Charter Airlines, Hotels auf der einen Seite und eTO auf der anderen Seite 

  • Leistungen, die nicht im eigenen Kontingent verfügbar sind, können nachfrageorientiert und teilautomatisch zugekauft werden 

Hohe Skalierbarkeit,

Mehrinstanzenfähigkeit

Effizienzgewinn ohne Verzicht auf Flexibilität

Mehrsprachig, mehr-

währungs- und -markenfähig

Dynamisches Erstellen von

Baustein- und Pauschalreisen

Follow us on